Jannis Ehrich startet in der BMX Bundesliga in Erlangen

Jannis Ehrich startet in der BMX Bundesliga in Erlangen

Als einziger Starter des TV Lehe Bremerhaven ging Jannis Ehrich am zweiten Juniwochenende in Erlangen zum dritten und vierten BMX Bundesligalauf an den Start. Der gemeldete Sebastian Nötzel, konnte verletzungsbedingt leider nicht starten.

In einem recht großen Starterfeld von 23 Fahrern ging Jannis Ehrich, in der Klasse U11 – männlich, am ersten Renntag bei besten Bedingungen an den Start. Mit den Platzierungen 6/8/6 in den Vorläufen reichte es am ersten Renntag leider nicht für einen Platz im Halbfinale.

Der Start in den zweiten Renntag verlief besser. Mit den Vorlaufplatzierungen 4/5/6 hatte Jannis einen Platz im Halbfinale sicher. Mit Platz 8 im Halbfinale qualifizierte sich Ehrich für das B-Finale und konnte dort mit Platz 4 den Renntag beenden. In der Tageswertung erreichte er somit einen tollen 12. Platz.

Die Lizenzfahrer des TV Lehe bereiten sich nun auf dem Deutsche Meisterschaft (01.+02.07.2017) vor.
Am 18.6.2017 findet das letzte NordCup Rennen vor der Meisterschaft in Hamburg statt. Auf dieser Bahn wird dann auch die Deutsche Meisterschaft ausgetragen.
Für die Bremerhaven nochmal eine gute Möglichkeit sich vor Ort mit der Bahn vertraut zu machen. Wir hoffen, dass alle verletzten Lizenzfahrer bis dahin wieder fit sind.

 

 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern