Seestadt Racer bestreiten Nordmeisterschaft in Hamburg

Seestadt Racer bestreiten Nordmeisterschaft in Hamburg

 

Die Landesverbandsmeisterschaft 2016 der BMX Fahrer der Landesverbände Bremen, Hamburg, Niedersachen und Nordrhein-Westfalen fand am vergangenen Wochenende in Hamburg statt.

Zehn Lizenzfahrer des TV Lehe nahmen teil. Da zu dieser Meisterschaft auch ein Beginners Rennen ausgetragen wurde, nahmen auch fünf Beginners der Seestadtracer auf der großen Wettkampfbahn in Hamburg am Rennen teil.

Die Teilnahme an der Nordmeisteraschaft ist für die Lizenzfahrer Voraussetzung für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im kommenden Monat in Berlin.

 

Bei den Beginners erreichte Kayus Sulzbach (U11) in der Tageswertung Platz 9. Jannik Koschan (Schüler) konnte sich im Finale Platz 5 sichern.

Bei den Beginners/Cruisern nahm Frank Sulzback Bronze mit nach Hause, gefolgt von Marc Partikel mit Platz 4 und Jens Koschan mit Platz 5.

 

Von den zehn gestarteten Lizenzfahrern des Vereins sicherten sich sechs Racer einen Platz im Finale. Ian Henke und Jannis Ehrich (U9) kämpften Schulter an Schulter um Podestplätze. Ian Henke wurde mit dem 3. Platz belohnt, Jannis Ehrich folgte nur äußerst knapp dahinter auf Platz 4. Auch Bruder Nick Henke, in der nächst höheren Altersklasse U11, nahm Bronze mit nach Hause.

Sebastian Nötzel führte in der Alterklasse U13 während sämtlicher Einzelrennen das Feld an und wurde so am Ende des Renntages mit Gold und dem Nordmeistertitel belohnt.

Dominik Kuklinski (U17) konnte sicher durch die Vorläufe fahren und wurde nach einem engen Finale mit Bronze geehrt. Vereinskollege Robin Böning (17+) rutsche nur ganz knapp am Treppchen vorbei. Am Ende fehlte nur eine halbe Radlänge für Platz 3.

 

Mit dabei waren außerdem:

U13:

Terje Gomoll – Platz 14

Sebastian Drees – Platz 16

 

U13, weiblich

Amy Partikel – Platz 3

 

U19, weiblich

Annika Drees – Platz 3

15 Seestadt-Racer treten bei der Landesverbandsmeisterschaft in Hamburg ordetlich in die Pedale